01. Einführung eines geschlossenen Kreislaufs

Unsere Innovation von der Fach Pack

CORPAC ReLease – Re(cycling) meets Leasing
Die Idee dahinter ist so einfach wie genial: Anstatt Korrosionsschutzfolien zu kaufen, leihen Sie sie einfach. Der Zweck der VCI-Folie ist der Schutz von Teilen oder Komponenten während des Transports oder der Lagerung vor Korrosion, Feuchtigkeit und Schmutz oder Verschmutzung.
Die Folie selbst ist nur das Mittel zum Zweck. Mit dem „ReLease“-Konzept kaufen Sie nur das, was Sie wirklich brauchen – den Schutz Ihrer Teile und Komponenten für einen bestimmten Zeitraum.
Nach Gebrauch der Folien holen wir die CORPALIN Folie wieder ab und bereiten sie wieder zu Granulat auf. Aus diesem Granulat wird dann wieder VCI Folie produziert – so entsteht ein nachhaltiger, geschlossener Kreislauf

Unbenannt
  1. Leasing der CORPALIN Folie
  2. Verpacken der zu schützenden Teile
  3. Transport zum Bestimmungsort
  4. Sammeln der benutzten Folie beim Kunden
  5. Abholung der Folie durch CORPAC
  6. Recycling und Wiederaufbereitung des PE
  7. 100% CORPALIN VCI Recycling Material
  8. Produktion neuer CORPALIN VCI Folie mit steigendem Recyclinganteil
Trockenmittelmethode
VCI Folie
02. welcome

Als Korrosionsschutz genügt die Verpackung

Von der VCI Methode bis zur Trockenmittelmethode. Unsere Korrosionsschutzlösungen überzeugen in ihrer Wirkungsweise für den perfekten Korrosionsschutz Ihres Packguts.

03. Das Unternehmen

Wir sind Corpac

Corpac Deutschland ist Teil eines weltweit operierenden Unternehmens, das auf dem Gebiet der Forschung, der Herstellung und des Vertriebs von VCI Korrosionsschutzerzeugnissen erfolgreich tätig ist. Mit innovativen Konzepten und fortschrittlicher Technologie bieten wir unseren Kunden umweltschonende, energiesparende und kosteneffiziente Lösungen.

Produktion und Vertrieb
Vertrieb und Konfektion
Vertrieb und Konfektion
04. History

Historie

DRG Affalterbach stellt die erste VCI-Stretchfolie mit Cortec-VCI her.
Oktober 1991
Gründung der SHS-Technische Verpackungen GmbH
Dezember 1995
Anmeldung der Motorradhaube Corrodom
April 1995
Vergrößerung der Firma mit Umzug nach Marbach
Dezember 1999
Gründung der Corpac Deutschland GmbH & Co. KG
Januar 2000
Vergrößerung und Umzug nach Oberstenfeld
Juni 2010