Der Trockenmittelbeutel von Corpac

Die Wirkung der Trockenmittelmethode beruht darauf, dass innerhalb einer Sperrschichthülle ein von der Umgebung abweichendes Kleinklima hergestellt und dementsprechend aufrechterhalten wird. Die Luft innerhalb dieser Hülle wird zudem soweit mit dem Trockenmittelbeutel getrocknet, dass Korrosion nicht mehr stattfinden kann.

Anders ausgedrückt: Die Trockenmittelmethode schützt vor Korrosion an Metallteilen bzw. allgemein vor unerwünschter Luftfeuchtigkeit innerhalb von Verpackungen.

Mehr zur Trockenmittelmethode
Trockenmittelmethode

Vorteile

Weniger Transportschäden

Umweltfreundlichen Entsorgung

Schützt Ihr Produkt vor Feuchtigkeit

DIN 55473 Zertifiziert

Lieferumfang

Von 1/6 bis 32 Einheiten

Sonderausführungen, angepasst an die unterschiedlichsten Verwendungen

Trockenmittelbänder mit unterschiedlichen Längen und Füllgewichten

DIN 55473 Zertifiziert

Trockenmittelbeutel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen